Kalender

08.10.2020 - 20:00 Uhr

Weinkauf trifft... Wen?... Wo?...

#18: Timm Völker & Patrice Lipeb in Kleinjena[mehr]


17.10.2020 - 20:00 Uhr

Ray "Chopper" Cooper - Between The Golden Age & The Promised Land

Der ex-Cellist der Oysterband live & unplugged in der Gosecker Schlosskirche.[mehr]


27.08.2021 - 20:00 Uhr

GEBURTSTAGSKONZERT (1) - Paul Millns 75/76!

Wir feiern ein Jahr später, als ursprünglich geplant...[mehr]


28.08.2021 - 20:00 Uhr

GEBURTSTAGSKONZERT (2) - Paul Millns 75/76!

AUSVERKAUFT![mehr]


29.08.2021 - 19:00 Uhr

GEBURTSTAGSKONZERT (3) - Paul Millns 75/76!

Wir feiern ein Jahr später, als ursprünglich geplant...[mehr]


Willkommen beim Schloss Goseck e.V.

 

Veranstaltungen des "Schloss Goseck e.V." sind aufgrund der derzeitigen und absehbar nicht einschätzbaren Gesamtsituation nur unter Vorbehalt angekündigt.

Über die Möglichkeiten des Besuches der Gosecker Schlosskirche mit ihrer multimedialen Ausstellung zu "Burg, Kloster und Schloss Goseck" informieren Sie sich bitte immer tagesaktuell auf dieser Internetseite der "Kulturstiftung Sachsen-Anhalt".
Führungen durch die Schlosskirche sind bis mindestens 30. Juni 2020 noch nicht möglich.


Bleiben Sie gesund an Leib und Seele!

Unsere nächsten Veranstaltungen

08.10.2020 - 20:00 Uhr

Weinkauf trifft... Wen?... Wo?...

#18: Timm Völker & Patrice Lipeb in Kleinjena


 

 

 

Foto @ Stefan Noebel-Heise

 

 

 

Weinkauf trifft...

 

Timm Völker & Patrice Lipeb

 

 

 


Donnerstag, 8. Oktober 2020 | Kleinjena | 20 Uhr

 

 

Die meist am 2. Donnerstag eines jeden Monates stattfindenden Veranstaltungen der Reihe "Weinkauf tifft... Wen?... Wo?..." sind jedes Mal an einem anderen Ort zu erleben.
Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der Kulturlandschaft an Saale und Unstrut, die ursprünglich Bestandteil des UNESCO-Welterbe-Antrages der Region war.

 

Ideen für Veranstaltungsorte gibt es viele, weitere dürfen gern über den Verein eingebracht werden. Und wer möchte, darf sich natürlich gern jederzeit als Gastgeber bei uns "bewerben". Ganz unkompliziert über unsere eMail-Adresse   brief@schlossgoseck.de

 


*



Ausgabe #18:


Im achtzehnten Konzert dieser Veranstaltungsreihe trifft sich Robert Weinkauf (Schloss Goseck e.V.) mit Martin P. Schumann, dem Inhaber und Koch vom Gasthof "Zum Fäßchen" Kleinjena.

 

Einige werden Schumann noch als Journalisten kennen, sehr oft stand sein Name unter Artikeln im "Naumburger Tageblatt" oder dem "Wochenspiegel". 2019 tauchter er "plötzlich" (das klären wir später...) sehr erfolgreich in der ZDF-Küchenschlacht auf und wurde im Sommer 2020 der neue Inhaber und Koch im "Fäßchen" zu Kleinjena.

 

Wie immer wird die Veranstaltung keine Pause haben.

Und wie immer gibt es auch während der Veranstaltung zwar Getränke, aber kein Abendessen.

 

Sie sollten sich allerdings Schumanns Kochkünste nicht entgehen lassen und entsprechend eher nach Kleinjena kommen. Derzeit bekommt man dort nur auf Reservierung einen Platz - wir sind aber am 8. Oktober eine "geschlossene Gesellschaft", haben also Glück! Nutzen Sie das aus!

;-)

 

Unten in den Kommentaren finden Sie die Speisekarte, die wir für diesen besonderen Abend "ausgehandelt" haben.

Speisekarte für diesen besonderen Abend


Gasthaus "Zum Fäßchen"

Friedrich-Schulze-Straße 6

06618 Naumburg - OT Kleinjena

 

 

 

*

 

Doch was wäre "Weinkauf trifft..." ohne die Musik?

Wir laden Sie herzlich ein zu einer Begenung mit Timm Völker & Patrice Lipeb!

Dieb für ein Lied Tour 2020

Im Oktober 2020 tritt der Musiker und Songwriter Timm Völker gemeinsam mit dem Gitarristen Patrice Lipeb eine 12-tägige Konzertreise durch Mitteldeutschland an. Abseits der großen Städte spielen die beiden Leipziger Musiker in Dorfkneipen, Kirchen und Bauernhöfen.

Ihre Musik klingt nach Blues und Rock, changierend zwischen amerikanischer Weite und den kritischen Beobachtungen eines in Halle und Leipzig verwurzelten Städters. Aber auch Völkers Wurzeln im Postpunk scheinen in den minimalistischen Arrangements der Songs durch.

Neben neuen Songs aus dem kommenden Album, an dem Timm Völker mit dem Produzenten und Musiker Tobias Levin arbeitet, gibt es auf der Tour Songs des 2011er Albums „Republik der Heiserkeit“ von Völkers Band „206" und eine Auswahl an Coversongs von Townes Van Zandt, Bruce Springsteen und Tom Astor in reduzierten, markanten Arrangements zu hören.

 

 

*

!!!!!!!!  ACHTUNG - Coronabedingte Vorschriften:

- Es dürfen nur in einer Gemeinschaft lebende Gäste direkt nebeneinander sitzen.
- Alle anderen Gäste müssen den Mindestabstand von 1,50 m berücksichtigen und den Stuhlabstand entsprechend einrichten.

 

*

 

 

Für die Veranstaltungsreihe "Weinkauf trifft... Wen?... Wo?..." empfehlen wir grundsätzlich Kartenvorbestellung, die derzeit ausschließlich über die eMail-Adresse des Vereins möglich ist (brief@schlossgoseck.de)!

Einerseits wird an einigen der Konzertorte die zur Verfügung stehende Platzanzahl limitiert sein, andererseits sind die Karten im VVK etwas preiswerter und ermöglichen uns eine bessere Planung der Veranstaltung.

 

Eintritt: 12,00 € im Vorverkauf per eMail

(Da sowieso gerade "alles anders" ist, wird am 8.10.2020 grundsätzlich der VVK-Preis gelten! Sie dürfen diesen Betrag aber gern zugunsten der Kulturarbeit des "Schloss Goseck e.V. nach Belieben bzw. Ihren Möglichkeiten erhöhen.)

Dieser Eintrittspreis gilt im "Normalfall" nur für den Vorverkauf, der immer am Montagabend der jeweiligen Veranstaltungswoche endet. Danach bzw. an der Abendkasse kostet der Eintritt 15,00 €, sofern Restkarten erhältlich sind (telefonisch am Veranstaltungstag zu erfragen unter 03443 - 34 82 580).

 

 

 

 

*

 

 

Im Gosecker online-Shop asinamusic erhalten Sie neben den CD's der auf dem Schloss ansässigen Labels RAUMKLANG und TALANTON auch ausgewählte Tonträger und DVD's von Künstlern, die bei uns gastiert haben, sowie Eintrittskarten für die meisten Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Unser Newsletter, den Sie HIER abonnieren können, informiert Sie - nicht allzu oft, versprochen! - über die Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Im sozialen Netzwerk facebook finden Sie uns unter diesen Adressen:

Schloss Goseck

Eine Ladegast-Orgel für die Gosecker Schlosskirche

 

Und schauen Sie doch auch ab und an mal in unseren "Schloss-Kanal" bei youtube, in dem wir Erinnerungsstücke von Konzerten und Goseck-relevante Videos veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 

 



17.10.2020 - 20:00 Uhr

Ray "Chopper" Cooper - Between The Golden Age & The Promised Land

Der ex-Cellist der Oysterband live & unplugged in der Gosecker Schlosskirche.


 

 

Ray

 

 

 

RAY "Chopper" COOPER - unplugged

 



 


Samstag 17. Oktober 2020 | Schlosskirche Goseck | 20 Uhr

 

 

 

Ray Cooper ist ein schottisch-englischer Singer/Songwriter und Multiinstrumentalist, der tief in den Wäldern Schwedens lebt, wohin ihn im Jahr 2000 die Liebe zog und heimisch werden ließ.


2013 verließ "Chopper" die legendäre Oysterband, mit der er bis dahin - hauptsächlich als Cellist - 19 Alben aufnahm und 27 Länder der Erde bereiste. Das Jahr zuvor war ein besonders erfolgreiches für die Band, in dem sie drei BBC2-Folk-Awards erhalten hatten und live in der „Later... with Jools Holland“-Sendung auftraten. Dennoch...

 

Seither verfolgt Ray Cooper eine bemerkenswerte Solokarriere, die ihn in den letzten Jahren auch wieder durch ganz Europa und bis nach Kanada führte.

 

 

Im Konzert auf Schloss Goseck wird Ray Cooper viele ganz neue, bislang unveröffentlichte Songs spielen, Ausschnitte seines dritten Solo-Albums "Between The Golden Age & The Promised Land" vorstellen (VÖ im April 2018 als CD und LP), aber ganz sicher auch nicht darauf verzichten, die schönsten Lieder aus "Tales of Love, War and Death by Hanging" (2011) und "Palace of Tears" (2014) zu singen...

 

 

Ray Cooper "debütierte" im Oktober 2014 auf Schloss Goseck. Wir freuen uns sehr über und auf diese erneute, nun schon fünfte Begegnung!

 

 

 

 

 

 

*

 

 

Tickets: 15,00 Euro (Abendkasse 20,00 Euro)

 

Vorverkauf bis 12. Oktober 2020 exklusiv über https://www.asinamusic.com/ray-cooper.html

 

 

 

 

 

*

 

 

 

Unser Newsletter, den Sie HIER abonnieren können, informiert Sie - nicht allzu oft, versprochen! - über die Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Im sozialen Netzwerk facebook finden Sie uns unter diesen Adressen:

 

Schloss Goseck


Eine Ladegast-Orgel für die Gosecker Schlosskirche

 

Und schauen Sie doch auch ab und an mal in unseren "Schloss-Kanal" bei youtube, in dem wir "Erinnerungsstücke" von Konzerten und weitere Goseck-relevante Videos veröffentlichen.